Herzlich willkommen

Der Ökumenische Arbeitskreis dient der Vernetzung der Papenburger Kirchengemeinden. Ihm gehören katholische, evangelische und evangelisch-freikirchliche Christ*innen an, darunter Haupt- und Ehrenamtliche. Der Arbeitskreis koordiniert und organisiert ökumenische Gottesdienste und Veranstaltungen. Darüber hinaus liegt ihm die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit am Herzen.

Zu den regelmäßigen Aktivitäten gehören der Weltgebetstag, die ökumenischen Gottesdienste zu Pfingsten und am Reformationstag, gegenseitiger Gottesdienstbesuch am Buß- und Bettag und am 1. Advent, Mitwirkung beim Ökumenischen Schöpfungstag und der Ökumenischen Friedensdekade und ein regelmäßiges „Gebet für die Einheit der Christen“.

Den Vorstand bildet ein Leitungsteam, das aus Pastor Ralf Maennl (ev.-luth. Christuskirche, Vorsitzender), Gunda Grosch (ev.-luth. Christuskirche), Angelika Hartkens (Pfarrei St. Michael) und Wolfgang Wagner (Pfarrei St. Antonius) besteht.

Der Arbeitskreis trifft sich 4 bis 5 Mal im Jahr, um Veranstaltungen zu planen und ökumenische Fragen zu erörtern. Wir laden Sie ein mitzumachen – wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns bitte (Kontakt).

„Finde dich niemals ab mit dem Skandal der Trennung unter den Christen, die sich alle so leicht zur Nächstenliebe bekennen, aber zerspalten bleiben.
Habe die Leidenschaft für die Einheit des Leibes Christi!“
(Aus der Regel von Taizé)